Advanced Ceramics
Keramikspritzguss

Keramikspritzguss

Zuverlässige Serienfertigung komplexer Teile

Schon vor hundert Jahren startete Bosch mit der Fertigung von technischer Keramik und verfügt somit über einen großen Erfahrungsschatz in dieser Technologie. Von diesem Know-how profitieren auch wir: Eine der Advanced Ceramics-Kernkompetenzen ist daher die Herstellung komplexer Teile in stabilen und hochstandardisierten Prozessen mit keramischem Spritzguss. Auch bei hohen Stückzahlen wird somit eine exzellente Qualität gewährleistet.

Keramikspritzguss

Hochpräzise Bauteile mittels Keramikspritzguss

Die langjährige Erfahrung von Advanced Ceramics im Keramikspritzguss - englisch ceramic injection molding (CIM) - hat eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesskette bewirkt: Die richtige Materialauswahl und -aufbereitung, geeignete Werkzeugtechnik, exakt beherrschte Spritzparameter sowie eine genaue Kenntnis der thermischen Prozesse sorgen für eine hohe Qualität und hohe Präzision, auch bei großen Stückzahlen.

Automatisierung und stabile Prozesse für wirtschaftliche Serienproduktion

Neben dem vorhandenen Know-How durch die jahrelange Anwendung ist ein hoher Automatisierungsgrad ein Garant für hohe Reproduzierbarkeit und konstante Ergebnisse. So werden kurze Taktzeiten im Spritzvorgang realisiert, die Handhabung der Bauteile vereinfacht und der Fertigungsprozess schließlich durch eine vollautomatische Prüfung abgerundet. Das macht die Produktion in großen Stückzahlen effizient und wirtschaftlich.

Warum Advanced Ceramics?

Komplexität

Eigener Werkzeugbau zur Fertigung hochkomplexer Formen

Endkonturnah

Near-Net-Shape-Fertigung ohne Nacharbeit

Wirtschaftlichkeit

Hochstandardisierte und automatisierte Prozesse

Mehrkomponenten-CIM

Unterschiedliche Materialien in einem Bauteil kombinieren

Uwe Schumann

Interesse geweckt?

Uwe Schumann
CEO Bosch Advanced Ceramics
E-mail

Folgen Sie uns auf LinkedIn!